Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungen

 

Broschüren und
Zeitschriften

Das Projekt: In allen Publikationen gehen fachplanerische und gestalterische Kompetenz von Planerbüro Südstadt und P3 Agentur Hand in Hand. ... mehr lesen

Auftraggeber: diverse

Umsetzung: seit 1989

Radverkehrskongresse in Essen

Das Projekt: Fachkongress für Planer und Politiker zum Themenspektrum „Nahmobilität“, in jedem Jahr mit anderem Schwerpunkt. Idee, Konzeption, fachliche Betreuung, Programmentwicklung.  ... mehr lesen

Auftraggeber: Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. (AGFS)

Umsetzung: 2009-2012

Politikforum

Das Projekt: Abendveranstltung für kommunale Politiker der AGFS. ... mehr lesen

Auftraggeber: Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. (AGFS)

Umsetzung: seit 2010

Weitere Projekte:

Kongress „Alles unter Strom – Elektromobilität in der Nahmobilität?“
Idee, Konzeption, fachliche Betreuung, Programmentwicklung, Referentenakquise und -betreuung, Gestaltung und Produktion Programmflyer, Einladungsverfahren, Organisation und Durchführung in Kooperation mit der Köln-Messe, Nachbereitung und Dokumentation, Pressearbeit.
Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. (AGFS), 2010

Parkfest Königswinter
Event zur Eröffnung des Parks der Villa Leonhart im Rahmen der Regionale 2010, Konzeption, Programmgestaltung, Einladungsverfahren, Durchführung.
DSK GmbH & Co. KG, Düsseldorf, und WWG, Königswinter, 2009

Kampagne Ich fahre Rad, weil …”
Idee und Konzept für eine Image-Kampagne zur Förderung des Radverkehrs, Entwicklung und Produktion von Postkartenmotiven inkl. Fotoshooting, Entwicklung und Produktion eines interaktiven Fotomoduls für den Publikumseinsatz, Konzept und Durchführung eines Gewinnspiels.
Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. (AGFS), seit 2009

Modellprojekt „SimplyCity“ – zentrale Öffentlichkeitsarbeit
Konzeption und Durchführung der begleitenden Öffentlichkeitsarbeit des Landesmodellprojektes „SimplyCity“ mit dem Fokus auf aktive Bürgermitwirkung und pointierten PR- und Event-Aktionen vor Ort, Planung und Durchführung von PR-Aktionen vor Ort, Gestaltung und Programmierung eines interaktiven Internetauftrittes, Entwicklung, Einsatz und Auswertung von Dialogkarten, Konzeption, Text, Gestaltung und Produktion von Broschüren, Pressearbeit, Vorbereitung und Durchführung von Pressekonferenzen, Begleitung und Beratung der Kommunen, Vorträge in Politik, Verwaltung und Wissenschaft.
Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes NRW, Stadt Arnsberg, Stadt Mülheim an der Ruhr, seit 2009 laufend

Modellprojekt „SimplyCity“ – lokale Öffentlichkeitsarbeit
Betreuung der lokalen Seiten von Mülheim an der Ruhr und Arnsberg im Internetauftritt simplycity.de, Sichtung und Bewertung aller eingehenden Meldungen, Initiierung einer kontinuierlichen Pressearbeit inkl. Medienkooperationen, klassischer Pressearbeit, Vorbereitung und Durchführung von Pressekonferenzen.
Stadt Arnsberg, Stadt Mülheim an der Ruhr, seit 2009

Kongress „Sind unsere Städte für den Klimawandel gerüstet?“
Idee, Konzeption, fachliche Betreuung, Programmentwicklung, Referentenakquise und –betreuung, Gestaltung und Produktion Programmflyer, Einladungsverfahren, Organisation und Durchführung, Nachbereitung und Dokumentation, Pressearbeit.
Natur- und Umweltschutzakademie NRW, 2008

Kampagne „Ich bin die Energie“
Idee und Konzept für eine Kampagne zur Förderung der Nahmobilität mit den Komponenten Logo-Entwicklung, Konzeption, Text, Gestaltung und Produktion einer Broschüre im Stil eines Lifestyle-Magazins zur Nahmobilität, Entwicklung und Beschaffung eines Promotionstandes (Aktionsdreirad mit Ausstattung), Akquisition und Durchführung von Aktionen vor Ort mit begleitender Pressearbeit, Kreation und Beschaffung von Give-aways, Gestaltung, Programmierung und Redaktion eines interaktiven Internetauftrittes, Nutzung von Social Media, Programmierung und Durchführung eines Gewinnspiels, Erstellung eines Präsentationsfilms, Lobbyarbeit. Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. (AGFS), seit 2008

Verkehrssicherheitskampagne „Nina“
Idee und Konzeption der Kampagne, Gestaltung (Text, Bildkonzept, Layout, Satz) und Produktion des Aktionssets und der einzelnen Bestandteile: Plakat, Broschüre, Lehrerhandlungsleitfaden, Malschablone, gelabelte Straßenmalkreide).
Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. (AGFS), seit 2008 laufend

Kampagne „City-Marketing Fahrrad – wie Sie das Fahrrad als Instrument des Stadtmarketings nutzen können.“
Idee und Konzept der Kampagne, Ausarbeitung eines Förderantrages zum NRVP, Durchführung eines Workshops, Vorträge, Erstellung einer Broschüre (Konzeption, Text, Gestaltung und Produktion), Programmierung eines Internetauftrittes mit Projekt-Datenbank, Flyer zur Bewerbung der Aktion, Pressetexte.
Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. (AGFS), 2008-2010

Kampagne „Verkehrssicherheit in Münster“
Entwicklung einer Kommunikations-Leitstrategie zum Thema Verkehrssicherheit und Beschreibung eines Ideen- und Maßnahmenkonzeptes für den Ablauf der Öffentlichkeitsarbeit bis hin zur Kostenermittlung. Broschüre „Masterplan Verkehrssicherheit“, Konzeption, Texterstellung, Illustrationen und Grafiken, Gestaltung und Reinzeichnung inklusive Versand druckreifer Daten. Konzeption, Text, Gestaltung und Produktion von Kampagnen-Elementen: „Aktion Schulterblick“, Entwicklung eines  CD/CI, Texte für Internet, Zeitungsfake, Medienkooperation und PR, Basis-Info-Display, Plakat.
Stadt Münster, 2008-2010

Kampagne „Mit dem Rad am Ball“
Konzept für die Förderung von Nahmobilität bei Großveranstaltungen anlässlich der Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland. Inhaltliche Aufbereitung des Themas, Ideenfindung, Produktion einer Broschüre (Konzeption, Text, Gestaltung und Produktion), Konzept und Durchführung eines Gewinnspiels, Programmierung eines Internetauftrittes.
Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. (AGFS), 2006

Kongress „Lebensraum Stadt“
Idee, Konzeption, fachliche Betreuung, Programmentwicklung, Referentenakquise und -betreuung, Gestaltung und Produktion Programmflyer, Einladungsverfahren, Organisation und Durchführung, Nachbereitung und Dokumentation, Pressearbeit.
Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. (AGFS), Stadt Krefeld, 2005

Unternehmen FahrRad!
Idee, Konzept für den Sponsorenkreis „Unternehmen FahrRad!“, Akquisition von Mitgliedern, inhaltliche und organisatorische Vorbereitung und Durchführung von Sitzungen, laufende Betreuung, fachliche Beratung, Produktentwicklungs-Consulting der Mitglieder, klassische PR-Arbeit, Product Placement.
Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. (AGFS), seit 2005 laufend

Kongresse zur Verkehrssicherheit von Kindern
Idee, Konzeption, fachliche Betreuung, Programmentwicklung, Referentenakquise und -betreuung, Gestaltung und Produktion Programmflyer, Einladungsverfahren, Organisation und Durchführung, Nachbereitung und Dokumentation, Pressearbeit.
Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. (AGFS), 2004-2009

Kampagne „Sehen und gesehen werden – Nur Armleuchter fahren ohne Licht“
Idee, Konzept und Entwicklung einer Aktion zur Verkehrssicherheit (Fahrradbeleuchtung) mit den Elementen:
Key Visual, Plakate (DIN A1 bis Großfläche), Broschüre, Postkarte, vier Aktionsmodule, Umsetzungskonzept, Gestaltung Promotionfahrzeug, jährliche Durchführung an 20-30 Schulen mit ca. 3.800 Schülern mit eigenen Promotern, Durchführung einer bundesweiten Tour in Kooperation mit dem Einzelhandel.
Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. (AGFS), seit 2004 laufend

Kampagne „Weltmeisterschaften 2006 in Nordrhein-Westfalen“
Idee, Konzeption, Text, Gestaltung und Produktion von Broschüren, Flyern, Postkarten, Postern, Programmheften, interaktivem Internetauftritt in Form eines NRW-Web-Shops, Dialogkarten, Dialog-Display, Fahnen, Ausstellungsstand, Grafikbahnen, Pressearbeit, Werbemitteln wie bunte NRW Bälle, Pins und Pfeifen, Vertrieb der Werbemittel und Abschluss-Dokumentationsbroschüre „WM 2006 in NRW“.
Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen, 2004-2006

Radverkehrskongresse in Köln im Rahmen der „IFMA Cologne“
Idee, Konzeption, fachliche Betreuung, Programmentwicklung, Referentenakquise und -betreuung, Gestaltung und Produktion Programmflyer, Einladungsverfahren, Organisation und Durchführung, Nachbereitung und Dokumentation, Pressearbeit.
Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. (AGFS), Messe Köln, Stadt Köln, 2000-2008